Montag, 12. März 2018

Rennen 5 RTL Fotos

Fotos

Rennen 7 RTL Bericht und Fotos

Fotos        Ergebnisse

Der Schilcherlauf als Abschlußrennen in der Westcup-Serie

Der WSV Raiba Rosenkogel war am vergangenen Wochenende 10.03. Veranstalter des letzten Rennen in der Rennserie des Raiffeisen-Rennport Pongritz-Humitsch West-Cup .
Der RTL wurde auf der Weinebene ausgetragen.  Dem Starterfeld, mit sensationellen 94 Rennläufern von den Klassen U8 bis AK V, wurde alles abverlangt. Der Kurssetzer Werner Weißensteiner nutzte die hervorragenden Schnee- und Pistenverhältnisse und zauberte sowohl für die Kinderklassen U8 bis U12 als auch für die Schüler und Erwachsenen U14 bis AK V einen anspruchsvollen Lauf in den Schnee.
Der WSV Raiba Rosenkogel, im Skibezirk VI bekannt als ausgezeichneter Veranstalter, leistete mit seinen 35 Personen starken Team hervorragende Arbeit.  Bereits am Freitag Nachmittag wurde in Zusammenarbeiter mit der Liftgesellschaft Weinebene die Rennstrecke gesperrt und alle Vorbereitungen für einen reibungslosen Rennablauf gesetzt.  Am Renntag wurde frühe Tagwache angeordnet.  Bereits um 07.30 Uhr haben alle Helfer am Berg Stellung eingenommen, um den straffen Zeitplan des Rennleiters Martin Rotschädl gerecht zu werden. Alle Torrichter wurden vor Rennbeginn von Weißensteiner Brigitte unterwiesen und mit dem Rennablauf vertraut gemacht. Pünktlich um 10:00 Uhr wurde vom Starter das Kommando „ 3-2-1 ab“ für den ersten Läufer gegeben. Das Team um die Zeitmessung unter der Leitung von Harald Beust versuchte mit kurzen Startinterfallen das Rennen sehr rasch abzuwickeln. Der Läufer mit der Startnummer 94 beendete diesen Wettkampf um 12:15 Uhr.
Das Gesamte Rennen verlief unfallfrei und die am Start bereitstehende Bergrettung musst zum Glück unverrichteter Dinge wieder abziehen.
Der Obmann Wagner Thomas konnte bei  der Siegerehrung den Bezirksreferenten Karl Schilcher sowie die Chefkampfrichterin Barbara Kienzer begrüßen. Er dankte in seinen Grußworten seinem Team des WSV Rosenkogel für die gelungene Veranstaltung sowie allen Sponsoren die in bewährter Form Sachpreise für die Sieger zur Verfügung gestellt haben. Wurst und Schinkenspezialist Messner, Stainzer Milch, Weingut Hiden, Bäckerei Freydl. Der Obmann Stellvertreter Jürgen Popotnig führte nach den Ansprachen die Siegerehrung durch wobei auch einige der 7 Rennläufer des WSV Raiba Rosenkogel auf das Podium gerufen wurden. Weißensteiner Xenia Platz 4, Reinbacher Lisa Platz 6, Edegger Mathias Platz 2, Weißensteiner Yanic Platz 6, Hierzer Patrick Platz 3, Weißensteiner Chiara Platz 1, und Reinbacher Anna Platz 2.  Pechvogel an diesem Tag war Edegger Elias der leider nach sehr guter Zwischenzeit ausgeschieden ist.
Der Tagessieg ging bei den Damen fast schon gewohnt an Stefanie Schutti und bei den Herren doch etwas überraschend an Michael Gugl beide von der Union Edelschrott. Sie erhielten Ehrenpreise von der Bäckerei Freydl, vom Wurst und Schinkenspezialisten Messner sowie passend zum Schilcherlauf einen Schilcher vom Weingut Hiden- Höllerhansl
Die Sieger an diesem Tag wurden gefeiert, aber die Gesamtsiegerehrung der 9 Rennen im Raiffeisen Rennsport-Pongritz Humitsch West-Cup ist noch ausständig und wurde vom Bezirksreferenten für den Kleinostersonntag angekündigt. Der Gesamtsieg nach allen 9 Rennen ging in den Kinderklassen U8 bis U12 , bei den Mädchen an Pregetter Marilena von der Sport Union Köflach und bei den Burschen an Schriebl Leo vom SC Salzstiegl. Bei den Klassen U14 bis AK V siegte bei den  Damen Steffanie Schutti und bei den Herrn Pongritz Rene beide von der Sportunion Edelschrott. Die Vereinswertung konnte die Sportunion Köflach vor der Union Edelschrott und dem SC Salzstiegl gewinnen.

Rennen 6 SL Fotos

Fotos

Donnerstag, 1. Februar 2018

Bericht und Fotos vom SG Wochenende

Halbzeit im West-Cup


DSC_5897.jpgDer SC Union Edelschrott veranstaltete am Samstag, dem 27. Februar, zwei Super-G Rennen am Salzstiegl. Perfekte Pistenverhältnisse, traumhaftes Wetter und ein schnell gesetzter Kurs warteten auf die motivierten LäuferInnen. Rene Pongritz (SC Union Edelschrott) konnte seine Routine ausspielen und sich in beiden Rennen eine sensationelle Tagesbestzeit sichern. Damit übernimmt er nach vier von acht Rennen die Führung im Cup vor Martin Hüttel. Bei den Damen war Stefanie Schutti (SC Union Edelschrott) eine Klasse für sich. Mit zwei überlegenen Bestzeiten konnte Stefanie die Gesamtführung im Cup weiter ausbauen. Auf die Sieger warteten tolle Sachpreise vom Autohaus Gspandl, Autohaus Mürzl, der Alpenbäckerei Jechart sowie dem Kaufhaus Deutsch. Die nächsten Rennen finden am 10. Bzw. 11. Februar (Kleinlobming bzw. Salzstiegl) statt.

Donnerstag, 25. Januar 2018

Vorbericht zum Großkampfwochenende

Dieses Wochenende stehen gleich 3 Rennen am Programm. Bei allen drei Rennen zeichnet die Union Edelschrott als verantwortlich.
Durchführender Verein
Verantwortlicher
GUGL Reinhard
 reinhard.gugl@a1.net
 +43 664 4321942

SG1 am Samstag um 9:30
Nennliste     Startliste     Ergebnis

SG2 am Samstag um 11:00
Nennliste     Startliste     Ergebnis

Technik-Bewerb am Samstag um 10:00
Nennliste     Startliste     Ergebnis


Bericht zum RTL am Salzstiegl


Donnerstag, 18. Januar 2018

Dienstag, 9. Januar 2018

Rennen 2 RTL

Jän 2018    5AL029 RSL  Raiffeisen Rennsport Pongritz Humitsch West-Cup SB VI Salzstiegl
14So 10:00

Nennliste    Startliste    Ergebnisliste


Veranstaltung


Durchführender Verein
Verantwortlicher
MICHITSCH Bernd
 michitbe@gmail.com
 +43 676 7396061
Kontaktperson
MICHITSCH Bernd
 michitbe@gmail.com
 +43 676 7396061

Montag, 1. Januar 2018

Rennen 1 SL

Jän 2018     5AL028  SL Raiffeisen Rennsport Pongritz Humitsch West-Cup SBVI  Weinebene
06Sa 09:30


Nennliste     Startliste       Ergebnisliste


Veranstaltung


Ort
Verantwortlicher
KIENZER Barbara
 barbarakienzer@live.at
 0664 3046191
Kontaktperson
KIENZER Barbara
 barbarakienzer@live.at
 0664 3046191

Samstag, 30. Dezember 2017

Hoiswirt Silvesterlauf

Die Rennsaison im Skibezirk ist eröffnet.

Nennliste    Startliste   Ergebnis

Alle Infos zum Silvesterlauf findet ihr hier.

Helm und Rückenprotektorpflicht


Veranstaltung

Durchführender Verein
Verantwortlicher
GUGL Reinhard
 reinhard.gugl@a1.net

Termine

Test  
Datum
Uhrzeit
Ort
Nennbeginn
Montag
18.12.2017
09:00 Uhr
Nennschluss
Samstag
30.12.2017
18:00 Uhr
Mannschaftsführersitzung
Samstag
30.12.2017
18:00 Uhr
Clubhaus, NMMS Edelschrott
Startnummernausgabe
Sonntag
31.12.2017
08:00 Uhr
Gasthaus Hoiswirt
Renndatum
Sonntag
31.12.2017
10:00 Uhr
Siegerehrung
Sonntag
31.12.2017
13:00 Uhr
Ersatztermin

Wettkampfkomitee

ChefkampfrichterPOPOTNIG Jürgen KR WSV Rosenkogel
SchiedsrichterPöschl Christian
Schiedsrichter-Assistent
WettkampfleiterGUGL Reinhard KR SC-Union Edelschrott
StartrichterKIEDL Georg KR SC-Union Edelschrott
ZielrichterKIEDL Georg, sen.
 +43 664 4321942