Sonntag, 9. Januar 2011

Salzstiegl RTL, 8.1.2011

Der wohl steilste Hang der Weststeiermark musste als zweiter Bewerb unserer Rennserie am 8. Jänner 2011 bewältigt werden. Leider hat der Föhn der Piste stark zugesetzt, was zu äußerst schwierigen Bedingungen und zu zahlreichen Ausfällen führte. Nichtdestotrotz haben sich die besten unserer Region durchgesetzt. Der Hundertstelkrimi zwischen Popotnig, Spirk und Pongritz fiel diesmal zugunsten von Jürgen Popotnig aus. Nina Kren dominierte wieder bei den Damen. Mit 97 Nennungen dürfen wir auch stolz auf die Teilnehmerzahl sein.
Ich hoffe, dass die weststeirische Rennbegeisterung auch bei den nächsten Bewerben anhält. Die beiden Slaloms am 23.1. (SC Frauental) und 30.1. (St. Peter) auf der Weinebene werden bestimmt wieder Top - Rennen !
Mit sportlichem Gruß, Walter Muralter

PS: Tolle Fotos von Petra Gruber und die Wertung nach 2 Rennen werden demnächst online sein.