Montag, 16. Januar 2012

2. Rennen - RTL Hebalm














Raiffeisen-IntersportXL-IH Wohnbau Westcup

Am Sonntag dem 15.1 veranstaltete der SC Raiffeisen Bank St.Stefan den 2. Bewerb des Westcup und obwohl wir in der Weststeiermark noch immer auf Naturschnee warten herrschten auf der Hebalm perfekte Pistenbedingungen und eine super Stimmung. Schönes kaltes Winterwetter, ein rythmisch gesetzter, langer Riesentorlauf, den man am liebsten gleich noch einmal fahren möchte, ließen 91 RennläuferInnen das Schifahrerherz auflachen.

Der Westcup, der Dank seiner großzügigen Sponsoren, seiner guten Organisation und der freundschaftlichen Athmosphäre unter den Sportlern, sich großer Beliebtheit erfreut, ist ein echter Talentevergleich. Tagesbestzeit bei den Herren erzielte Krammer Gerald, kein Unbekannter bei den ÖSV-Punkterennen und immer vorne dabei. Tagesbeste der Damen war diesmal Schutti Stefanie, eine ehemalige Landeskader-Läuferin, die sich sehr wohl auch mit den Besten der Männer messen kann.

Das nächste Westcuprennen findet kommenden Sonntag am Salzstiegl statt. Der SC Salzstiegl Hirschegg wird am Steilhang einen RTL veranstalten, der den Läufern einiges abverlangen wird.

Barbara Puster - Pressereferentin Westcup