Dienstag, 24. Januar 2012

Fotos und Bericht vom 3. Westcup Rennen der Saison


Am Sonntag, dem 22.01.2012 fand der bereits 3. Riesentorlauf des „Raiffeisen-IntersportXL IH Wohnbau Westcup“ statt. Die Stimmung war perfekt, Neuschnee und blauer Himmel, das Salzstiegl zeigte sich von seiner besten Seite. Die Rennläufer bewiesen genügend Kondition und Training in den Beinen um diesen wunderschönen anspruchsvollen Steilhang in Angriff zu nehmen. Der SC Salzstiegl/Hirschegg mit Walter Muralter veranstaltete in gewohnter Professionalität ein Weltklasse-Rennen, ohne jegliche Zwischenfälle.

Tagessieger bei den Herren war Stefan Spirk, Vorjahresgesamtsieger des Westcup, bei den Damen holte sich den Tagessieg wiedereinmal Stefanie Schutti. Beachtlich sind auch die starken Leistungen unserer Schüler und Jugend, vor allem Hüttel Manuel (SC Atus Frauental) und Birnhuber Dominik (SC Union Köflach) konnten bei den schweren Bedingungen Ihr Talent zeigen. In der Gesamtwertung ist nach drei Rennen noch immer alles offen und es bleibt spannend.

Wer sind unsere besten Techniker? Diese Frage wird nächstes Wochenende beim Slalom beantwortet.