Dienstag, 28. Februar 2012

Bericht vom RTL 26.02.2012 Gaberl

Noch keine Vorentscheidung im Kampf um die Kugel

Am letzten Sonntag fand der vorletzte Bewerb des diesjährigen
Raiffeisen – Intersport XL- IH Wohnbau Westcup
statt.

Nach dem letzten Warmwettereinbruch präsentierte sich die Rennstrecke am Gaberl von eine sehr schwierigen Seite, denn in der Nacht zum Sonntag sanken die Temperaturen wieder in den Minusbereich und es herrschten glatte Verhältnisse. Der SC Union VB Köflach war froh über die Minusgrade, denn auf einer weichen Piste hätte es wohl keine fairen Bedingungen für alle gegeben.

Bei den Herren siegte Rene Pongritz (Union Edelschrott) vor Stefan Spirk und Mürzl Johannes (beide Union Köflach). Für Mürzl Johannes war es der erste Podest Platz in dieser Saison.
Die Damenklasse wurde diesmal von der Schüler-Läuferin Dorina Klinger (Union St. Stefan) dominiert. Die Plätze 2 und 3 belegten: Kaspar Monika (Union Ligist) und Rotschädl Anna (WSV Rosenkogel).
Für die Sieger gab es diesmal tolle Preise; eine Uhr gesponsert von Autohaus Mürzl sowie Gutschein der Stadtsäle Voitsberg und Therme Nova Köflach.

Sollte das warme Wetter den Pisten auf der Hebalm nicht zu stark zu setzen erwarten wir einen spannenden Slalom als Abschlussbewerb und bei den Damen und Herren einen 3 Kampf um die Kugel der Gesamtwertung.
Bei den Damen kämpfen noch Schutti Stefanie, Rotschädl Anna und Kaspar Monika, bei den Herren; Pongritz Rene, Spirk Stefan und Hüttel Manuel.